01.01.2021

    JAMES BOND AND TRIUMPH MOTORCYCLES

    Die brandneue Tiger 900 und die Scrambler 1200 kommen in wichtigen Stunt-Szenen des 25. Bond-Films No Time To Die zum Einsatz. Im Dezember 2019 wurde eine neue Partnerschaft von Triumph Motorcycles mit EON Productions verkündet.  

    Sie bringt erstmals zwei der größten britischen Legenden zusammen – 007 und Triumph Motorcycles.

    Triumph blickt auf eine lange, glanzvolle Geschichte in der Konstruktion, Entwicklung und Fertigung hochwertiger Motorräder mit herausragender Performance und Funktionalität und erstklassigem Handling zurück.  Für einige der wichtigsten Action-Sequenzen des Films benötigte das Stunt-Team des Bond-Films leistungsstarke Bikes. Man entschied sich für Motorräder von Triumph, die sich als die perfekte Wahl erwiesen. 

    Wir geben Ihnen einen Einblick in unsere Partnerschaft, u. a. mit einem exklusiven Interview mit Lee Morrison, dem Stunt Coordinator des neuen Bond-Films. Von ihm wollten wir wissen, wie sich die Scrambler 1200 und Tiger 900 im Film geschlagen haben.

    MEHR ERFAHREN

    James Bond and Triumph Motorcycles Official Partners

    Zugehörige Artikel

    01.02.2021
    01.01.0001

    TRIUMPH Motorcycles und die weiteren Partner des Projektes TE-1 liegen bei der Entwicklung eines innovativen britischen Elektromotorrads gut im Zeitplan. Mit Abschluß der Phase 2 des auf vier Entwicklungsphasen angelegten Projekts ziehen die Partner eine erste Zwischenbilanz und präsentieren das Layout des elektrischen Antriebsstrangs sowie der Batterie und zeigen die ersten Styling-Skizzen für den endgültigen Prototyp des „Project TE-1”.

    Weiterlesen