Skip to main content

THRUXTON 1200

DER 1.200 CM³ MOTOR

Für die überwältigende Fahrleistung der Café Racer sorgt ein leistungsstarker Bonneville-Motor mit 1.200 cm³ Hubraum und 6-Gang-Getriebe in der Thruxton-Konfiguration, der mit einer Kurbelwelle mit niedrigem Trägheitsmoment und großer Airbox schon bei 4.950 U/min ein Spitzendrehmoment von 112 Nm bereitstellt.

Triumph Thruxton 1200 R exhaust

 

Im leistungsstarken Paralleltwin-Motor mit 8 Ventilen und 1.200 cm³ manifestiert sich der legendäre Thruxton-Charakter.  Das souveräne Fahrverhalten der Thruxton wird durch ABS, Traktionskontrolle, eine drehmomentunterstützte Kupplung und drei Fahrmodi unterstützt. Fahrgestell und Aufhängung wurden für maximale sportliche Wendigkeit durch den Stummellenker, eine voll einstellbare Aufhängung und ein 17-Zoll-Vorderrad ergänzt, um die charakteristische Fahrdynamik von Triumph zu erzielen.  Das Ergebnis?  Herausragende Agilität für ein packendes und aufregendes Fahrerlebnis.

 

Triumph Thruxton R 1200cc engine

ATEMBERAUBENDER 1200 CM³ MOTOR

Der Hochleistungsmotor mit Sechs-Gang-Getriebe und niedrigem Trägheitsmoment verfügt über eine für die Modelle Thruxton und Thruxton R exklusive Kurbelwelle und Airbox. Die jüngste Generation der elektronischen Drosselklappensteuerung (Ride-by-Wire) von Triumph sorgt für punktgenaue Motorperformance, die beeindruckt. Mit doppelten Drosselklappen erreicht der speziell auf die Thruxton abgestimmte Bonneville-Motor ein Spitzendrehmoment von 112 Nm bei niedrigen 4.950 U/min – eine um beeindruckende 62 % bessere Leistung als die Vorgängergeneration.  Mit 97 PS bei 6.750 U/min (eine Steigerung um 41 % im Vergleich zum Vorgängermodell) erzielt die neue Thruxton mit 1.200 cm³ deutlich mehr Leistung, sowohl im niedrigeren als auch im gesamten Drehzahlbereich − Highlight ist die beeindruckende Leistungssteigerung um 68 % Prozent bei 4.500 U/min.

Triumph Thruxton R exhaust detail

BILDSCHÖNE OPTIK UND UNVERWECHSELBARER SOUND

Wunderschön designt, mit einer hochwertigen Veredelung und leidenschaftlicher Detailtreue, vereint der 1200-cm³-Hochleistungsmotor der Thruxton die Form des klassischen Thruxton Bonneville-Motors mit zeitgemäßen Komponenten, ohne dabei den authentischen Look zu vernachlässigen.  Der hochgezogene Megafon-Auspuff verleiht dem britischen Renn-Twin seinen packenden Sound – satter und rauer macht er der legendären Motorrad-Ikone alle Ehre.

 

VERBESSERTE KRAFTSTOFFEFFIZIENZ

Hinter dem stilvollen Äußeren des 1200 cm³ Thruxton-Motors verbirgt sich eine ausgeklügelte Flüssigkeitskühlung, die sorgfältig integriert wurde, um die Optik so wenig wie möglich zu stören und gleichzeitig die Emissionswerte und die Kraftstoffeffizienz zu verbessern – und zwar um verblüffende 11 % im Vergleich zur Vorgängergeneration.  In Kombination mit dem verlängerten Wartungsintervall von 16.000 km wird hierdurch eine deutliche Senkung der Gesamtbetriebskosten erreicht.

 

THRUXTON R − DER ULTIMATIVE CAFÉ RACER

Die Thruxton R verfügt nicht nur über das Leistungsvermögen der Thruxton, sondern stellt ganz neue Ansprüche an Ausstattung und Fahrverhalten − sie verkörpert wahrscheinlich den aufregendsten und kompromisslosesten Sportmotorrad-Klassiker, der heute auf dem Markt erhältlich ist.  Das hochgezogene Heck und die schmaleren Griffe ermöglichen eine besonders fokussierte Fahrposition. Zu den Spezifikationen des hochwertig ausgestatteten Motorrads zählen zwei schwimmend gelagerte Monoblock-Bremssättel von Brembo, ein Hauptbremszylinder von Brembo, für den Rennsport entwickelte, voll einstellbare Big-Piston-Gabeln von Showa, voll einstellbare Doppelstoßdämpfer von Öhlins und Pirelli Diablo Rosso Corsa Reifen.  In Verbindung mit dem speziellen Fahrgestell der Thruxton ergibt sich ein unverfälschtes Triumph-Fahrerlebnis mit der perfekten Balance aus Agilität und Stabilität.

 

BONNEVILLE THRUXTON

Die Reihe anschauen

BONNEVILLE THRUXTON

Die Reihe anschauen