23/02/2017

Jetzt beim Händler eingetroffen: Die brandneue Bonneville Bobber

Konsequenterweise heißt das neue Motorrad der Modern Classics Serie nicht nur Bonneville Bobber, es ist auch in allen Details akribisch den Vorbildern aus den 1940er und 50er Jahren nachempfunden und begeistert mit extra-coolem, puristischem Design sowie einem satten Punch bei niedrigen Drehzahlen.

Im Amerika der Nachkriegsjahre wurde die Aufbruchstimmung nicht nur durch Rock ‘n‘ Roll und Straßenkreuzer befeuert, auch die Motorradszene startete richtig durch. Wer etwas auf sich hielt, begann zumeist, von den verfügbaren Serienbikes alle unwichtigen Teile abzumontieren. Die daraus resultierende, extrem reduzierte Optik sah nicht nur besonders cool aus, sondern verbesserte durch die Gewichtsersparnis auch die Siegchancen der Eigner bei den beliebten Beschleunigungsrennen jener Zeit. Mit ihrem zeitlosen Look sind Motorräder im geduckt-kraftvollen Bobber-Style seitdem ein Fixpunkt in der Custombike-Szene. Für alle, die einen aufwändigen Umbau ihres Motorrads scheuen, oder die einfach ein Bike in „Old School“-Optik mit topmoderner Technik suchen, gibt es jetzt die neue TRIUMPH Bonneville Bobber.

Die neue Bonneville Bobber bietet folgende Highlights:

  • Höchste Authentizität: Die Bonneville Bobber ist ein echtes Classic Custombike, sowohl in der gesamten Linienführung als auch in allen Details – inklusive Hardtail-Look und verstellbarer Einzelsitzschale aus Aluminium.
  • Den neu entwickelten 1.200er Bonneville „High Torque“-Zweizylindermotor in einer speziellen Abstimmung für begeisternd satten Drehmomentverlauf bei niedrigen Drehzahlen und echten „Hot Rod“-Fahrspaß.
  • Einzigartigen Rundum-Klang für den Fahrer – kombiniert aus dem Ansauggeräusch der neu gestalteten Doppel-Airbox und dem Sound aus der kurzen „Slash Cut“ Edelstahl-Auspuffanlage.
  • Ein neu entwickeltes Chassis für ein sportliches und komfortables Fahrverhalten auf allen Straßen – inklusive stilechten Speichenrädern mit schwarzen Felgen in den Dimensionen 19x2,5 Zoll vorne und 16x3,5 Zoll hinten.
  • An den Bedürfnissen des Fahrers ausgerichtete Technologie mit präzise ansprechendem E-Gas, extra-leichtgängiger Kupplung, abschaltbarer Traktionskontrolle und speziellen Fahrmodi für Straße und Regen.

Reservieren Sie Ihre Probefahrt! 

Zugehörige Artikel

20/03/2017

British Beauties live erleben: Der grosse Saisonstart von Triumph am 30. März 2017

Das Warten der Zweiradfans hat ein Ende. Am 30. März 2017 startet TRIUMPH in die neue Motorrad-Saison. Mit gleich drei brandneuen britischen Beauties versüßen die TRIUMPH-Händler stilbewussten Bikern den Frühling: mit der urwüchsig-eleganten Bonneville Bobber, dem neuen Naked Bike Street Triple sowie der kernigen Schönheit Street Scrambler. Ein weiteres Highlight ist der Beginn der Tiger Testfahrt-Kampagne, bei der jeder Tiger-Tester ein kostenloses Limited Edition T-Shirt erhält.

Weiter lesen
27/02/2017

Street Triple Händerlaunch am 16. März 2017

Am 16. März gibt es bei den TRIUMPH-Händlern in der Schweiz kräftig Futter für Augen und Ohren. Star der Eröffnungsshow ist die brandaktuelle Street Triple.

Weiter lesen
10/11/2016

Kraft- und stilvoll für jeden Geschmack: TRIUMPH zeigt auf der EICMA die neuen Modelle Street Scrambler und Bonneville Bobber

Mit den neuen Modellen Street Scrambler und Bonneville Bobber hat TRIUMPH auf der Mailänder Motorradmesse EICMA genau die richtigen Motorräder für Individualisten im Gepäck. Die Street Scrambler komplettiert die neu aufgelegte Bonneville-Modellfamilie mit einem Bike, das auf jedem Untergrund eine hervorragende Figur macht – wahlweise auch als 35-kW-Version für die Führerscheinklasse A2. Die Bonneville Bobber dagegen ist ein Old-School-Powerbike par excellence und begeistert mit reduziert-elegantem Design sowie zahlreichen hochwertigen Detaillösungen.

Weiter lesen