Scrambler

ÜBERSICHT

In den 1960er Jahren, weitab jeder Zivilisation und regulärer Straßen, wurden aufs Wesentliche reduzierte Geländesport-Motorräder, die auf Triumph Zweizylindern basierten und mit hoch positionierten Auspuffrohren, grobstolligen Reifen und Geländeaufhängung ausgestattet waren, für rauen Fahrspaß und Rennen in schwierigem Gelände genutzt. Genau diese Motorräder dienten als Vorbild für die Scrambler.

Sie waren äußerst wettbewerbsfähig und einer ihrer berühmtesten Fahrer war Hollywood-Legende Steve McQueen, der sie in seiner Freizeit und bei Rennen fuhr. Unter anderem bei der internationalen Sechstagefahrt 1964 in Ostdeutschland. Wir haben die Scrambler gebaut, um die Lust auf Freiheit und Ausbruch zu wecken und an unbeschwerte Zeiten zu erinnern, als ein Motorrad und ein Fahrziel alles war, was man brauchte.

ÜBERSICHT

DER LOOK

Genau wie die Wüstenrennfahrer und Enduro-Jockeys, die in den 1960er Jahren Triumph Zweizylinder modifizierten, um damit abseits der Straße Rennen zu fahren oder durchs Gelände zu heizen, begannen auch wir mit einer serienmäßigen Bonneville und modifizierten sie, um den klassischen Scrambler-Look zu erhalten. Inspirieren ließen wir uns dabei unter anderem von der Triumph TR6C Trophy Special aus den späten 1960er Jahren, von der die hoch positionierten Auspuffrohre der Scrambler stammen.

Die aktuelle Bonneville selbst wurde 2001 erstmals vorgestellt, als sie noch von der ersten Version des 790 cm3 Retro-Parallel-Zweizylindermotors angetrieben wurde. Als dann aber 2006 die Scrambler eingeführt wurde, statteten wir sie bereits mit dem neusten 865 cm3 Motor aus, um schon bei niedrigen Drehzahlen das hohe Drehmoment bereitzustellen, das wir erreichen wollten. Danach mussten wir nur noch die Archive durchforsten und passende Elemente hinzufügen, die der Scrambler eine überzeugende Sechziger-Jahre-Optik gaben, gleichzeitig aber gewährleisteten, dass sie sich immer noch fuhr, wie eine moderne Triumph sich fahren sollte.

Motor

Performance

Für die Scrambler haben wir den 865 cm3 Achtventil-Motor neu abgestimmt, sodass er bei sehr niedrigen Drehzahlen mehr Drehmoment liefert. Sein maximales Drehmoment von 68 Nm wird bei 4.750 U/min erreicht, wobei 90 Prozent seines Drehmoments bereits ab 2.500 U/min verfügbar sind. Das Leistungsmaximum liegt bei 59 PS, genug für jede Menge Fahrspaß.

KONFIGURATION

Die von einer speziellen Version unseres Zweizylinder-Bonneville-Motors angetrieben Scrambler ist luftgekühlt und erinnert optisch an die Originale aus den 1960er Jahren, strotzt aber insgeheim nur so vor Technologie aus dem 21. Jahrhundert, um zu gewährleisten, dass sie effizient, langlebig und benutzerfreundlich ist.

KRAFTSTOFFEINSPRITZUNG

Was aussieht wie traditionelle Vergasern ist in Wahrheit eine geschickte Verkleidung für die hochmoderne Kraftstoffeinspritzung, die zusammen mit zwei oben liegenden Nockenwellen und modernen internen Teilen diesen Motor zu einem äußerst sparsamen aber dennoch dynamischen Antriebsaggregat macht.

RAHMEN

Durch die höher angebrachten Auspuffrohre kann der traditionelle Stahlrohr-Doppelschleifenrahmen in seiner ganzen Pracht bewundert werden. Klassisch geformt, aber stabil genug, um die Erwartungen an ein modernes Handling zu erfüllen. Der Motor ist mit dem Rahmen verschraubt und verleiht ihm zusätzliche Steifigkeit, was der Maschine ein leichtes, berechenbares und absolut mitreißendes Fahrverhalten verleiht.

AUFHÄNGUNG

Die beiden verchromten Federbeine am Heck sehen klassisch aus, stecken aber voller moderner Technik. Sie geben Ihnen eine ausgewogene und effektive Dämpfung für Komfort und kontrolliertes Handling. An der Vorderradgabel schützen klassische Gummibälge vor Verunreinigungen, während der kurze vordere Kotflügel genau so aussieht, wie die der 1960er Jahre.

Brakes, Wheels and Tryes

Für einen Klassiker wie die Scrambler kamen natürlich nur Speichenräder in Frage. Und ein großes Vorderrad, das mit seinen 19 Zoll die Authentizität und den Stil ergänzt. Grobstollige Reifen, die auch auf der Straße unter allen Bedingungen eine ausgezeichnete Leistung liefern, runden den Off-Road-Look ab.

Die perfekt auf die Leistung der Scrambler abgestimmt Einscheibenbremse am Vorderrad sorgt für eine progressive, überzeugende Bremsleistung, ohne Sie zu überfordern.

SITZPOSITION

Auch die Wurzeln der Sitzposition liegen im Off-Road-Bereich. Wir haben die Scrambler mit einem breiten, hohen Lenker und Fußrasten ausgestattet, die für mehr Bodenfreiheit höher angebracht sind. So sitzen Sie hoch und aufrecht und haben die Maschine im Griff, egal ob Sie in der Stadt unterwegs sind oder beim Cruisen über Landstraßen den Ausblick genießen. Die Sitzposition ermöglicht aber auch eine präzise Kontrolle des Motorrads, wenn Sie es durch enge Kurven scheuchen oder sich durch dichten Verkehr schlängeln, da die Maschine gut auf Eingaben reagiert und leicht zu kontrollieren ist.

Die klassische, lange und flache Sitzbank der Scrambler sieht nicht nur gut aus, sie ist auch für Fahrer jeder Größe geeignet. Nehmen Sie einfach Platz und gleiten Sie in die für Sie komfortabelste Sitzposition. Das gilt auch für den Beifahrer. Hinter dem Fahrer ist jede Menge Platz, sodass Sie nicht an eine bestimmte Position gebunden sind – schmiegen Sie sich an oder lehnen Sie sich zurück, beides ist möglich.

Key Accessories

Seat Option

Made to the highest standard, there are a variety of seats available on the Scrambler made to suit your riding needs.

MOTORSCHUTZ

Motorschutz aus gebürstetem Aluminium für eine klassische Rennoptik, klar eloxiert für dauerhaften Schutz

SCHEINWERFERGRILL

Ein verchromter Scheinwerfergrill sorgt für den traditionellen klassischen Scrambler-Look. Schützt den Scheinwerfer vor Steinschlag und ergänzt den Retro-Stil der Scrambler.

TACHOMETER

Tachometer kit includes matching tacho with Triumph logo and all mounting hardware.

Engine Dresser Bars

Textured black with a durable finish the Engine Dresser Bars adds rugged protection to your Scrambler and completes the classic racer look.

Fuel Filler Cap Billet

For a personal touch of chrome add the Billet Fuel Cap which allows for easy fastening and removal thanks to its styling. Also check out the Lockable Fuel Filler Cap as a alternative replacement to the standard fuel cap.

Scrambler MOTORRÄDER

Scrambler

Fr. 10'900.00 i

  • Herausragender luftgekühlter 865cc Parallel-Twin Motor mit 270° Hubzapfenverstz.
  • Unverwechselbarer Doppelauspuff, hochgelegt
  • Komfortable, aufrechte Sitzposition mit hohem und breitem Lenker in Schwarz
  • Off-Road gestylte Speichenfelgen mit einem 19 Zoll Vorderrad
  • Verchromte Federbeine mit Einstellung der Federbasis
  • Robuster Aluminium Ölwannenschutz
  • Sitzbank im Rippen Design
  • Klassisch gestylte Gummi Knie Pads
  • Verstellbarer Kupplungs- und Bremshebel

Scrambler

Fr. 10'900.00 i

  • Herausragender luftgekühlter 865cc Parallel-Twin Motor mit 270° Hubzapfenverstz.
  • Unverwechselbarer Doppelauspuff, hochgelegt
  • Komfortable, aufrechte Sitzposition mit hohem und breitem Lenker in Schwarz
  • Off-Road gestylte Speichenfelgen mit einem 19 Zoll Vorderrad
  • Verchromte Federbeine mit Einstellung der Federbasis
  • Robuster Aluminium Ölwannenschutz
  • Sitzbank im Rippen Design
  • Klassisch gestylte Gummi Knie Pads
  • Verstellbarer Kupplungs- und Bremshebel

Unverbindliche Preisempfehlung in Schweizer Franken, inklusive 8% MwSt. Transportpauschale von CHF 160.- nicht enthalten. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.